Friday, September 26, 2014

Fünf am Freitag /Friday Five #11

Schnapszahl! Fünf am Freitag wächst und wächst schneller als ich gedacht hätte. Die letzten beiden Wochen sind immerhin langsamer vergangen. Das ist wohl normal in den ersten Schultagen, aber ich sollte wirklich lernen, die Artikel vorher schon zu verfassen und automatisch zu veröffentlichen, sonst habe ich Freitags immer diesen Riesendruck und komme letzten Endes trotzdem erst abends dazu, zu schreiben -auch, wenn ich festgestellt habe, dass Druck den Vorteil hat, dass man auch mal dazu kommt, Entwürfen endlich den letzten Schliff zu geben und endlich zu veröffentlichen, genau wie abstand von meinem Laptop dazu führt, dass ich endlich mal ein paar Stellen weiter bin mit der Geschichte an der ich schreibe- Aber das nur nebenbei. Das heutige Thema lautet:

Repdigit! Friday Five are growing faster and faster than I'd thought. The last two weeks at least went by slowlier. That's usual in the first school day, but I really should learn to write the article already before and publish automatically, otherwise I've got this pressure and at last still get to writing it in the evening -even though I've realized, that pressure has the benefit that you finally get to giving drafts a polish and to publish them. But this only by the way. Today's topic is:

Fünf Personen, die du persönlich kennst, und die dich inspirieren /Five people you know face-to-face and who inspire you

Zuerst wollte ich ja allgemein Fünf Personen nehmen, aber dann habe ich gemerkt, dass da total viele Schriftsteller dabei sind und das passt eher zu einer Buchwoche, also habe ich das Thema doch ein bisschen umgewandelt.
At first I wanted five people in general, but I realized, that there are a lot of writers and that fits more to a book week, so I changed the topic yet.

1. Mein Bruder, wie er leibt und lebt /My brother, as he lives and breathes
2. Meine Freundin, die auch Bücher schreiben will /My friend, who also wants to write books
3. Meine Freundin, deren Mutter Künstlerin ist /My friend whose mother is an artist
4. Meine Freundin, die für ein Jahr in die USA gegangen ist /My friend who has gone to the US for a year
5. Ein Junge, der im Musicalensemble in dem ich war mitaufgeführt hat /A boy, that performed in the musical ensemble I was in.

Ich hoffe, dass diejenigen, die gemeint sind, sich angesprochen fühlen :) Die Personen stehen in keiner bestimmten Reihenfolge und es gibt noch hunderte andere Personen, die mich inspirieren, aber leider sind es halt nur fünf freie Plätze ;) Nächste Woche bei den Schriftstellern werde ich dann wieder ein bisschen ausführlicher.
Und wer inspiriert euch? Wer aus eurem persönlichen Umfeld ist euch so wichtig, dass ihr ihn unbedingt -ob namentlich oder umschrieben -einmal auf eurem Blog ehren wollt? Schreibt in die Kommentare oder schreibt auf eurem Blog einen Post dazu :)

I exspect that those who are meant feel adressed :) the people don't stand in a special order and there a hundreds of other people who inspire me, but there are only five free places ;) Next week with the writers I'll be a bit more detailed.
Who inspires you? Who from you environment is so important for you, that you anyway -whether with name or circumscribed -want to honor them on you blog once? Write to the comment or write a post about it :)

1 Kommentar -gib deinen Senf dazu:

  1. Und schon geantwortet in meinem Blog. Schöne Frage die du in den Raum gestellt hast: http://www.aaronblackjewel.de/fuenf-am-freitag-11
    liebe Grüße
    Roveena

    ReplyDelete

Ich will Kommentare! Je mehr desto besser! Diese Bloggerin ernährt sich von Kommentaren, also lasst sie nicht verhungern! Haut in die Tasten! ;-)