Friday, December 05, 2014

Fünf am Freitag /Friday Five #21

Ich stelle euch heute mal ausnahmsweise ohne weitere Umschweife mein heutiges Thema für mein Fünf am Freitag Meme vor. Jedenfalls dachte ich gesten noch, dass ich das tun würde, deshalb ich es da hingeschrieben. Aber wie das Leben so spielt, geht es natürlich nicht ohne Umschweife. Brr, bin ich wieder spät dran, ihr kennt das ja schon, aber wenn ich nicht langsame lerne, die Posts im voraus zu schreiben und rechtzeitig fertig zu stellen, kann ich diese Rubrik in Fünf am Samstag umbenennen. Wie auch immer, hauptsache ich schreibe den Post überhaupt, was? Das Problem ist, dass die liebe Lioba mich in ihren Adventskalender aufgenommen hat und mich nun ziemlich in Bedrängnis (bin dir nicht böse, keine Sorge, aber, nun ja...) gebracht hat, endlich den zu schreiben, obwohl ich Freitags eigentlich diesen ewigen Zeitmangel habe. Also gut, haben wir nun das heutige Thema:
     I'm presenting this week's topic of the Friday Five meme straightforwardly. At least that's what I thought yesterday, that's why I wrote that there. But just as things are, that doesn't work straighforwardly. Ugh, again I'm late, you know that, but if I don't learn, to pre-write the posts and publish them in time, I'll have to rename it Saturday Five. Whatever, I'm writing this post, am I? The problem is that dear Lioba has put me in her advent calendar and now I'm quite whipsawed (I'm not angry about you, don't worry, but well...) finally writing this post, even thought I've got that permanent time loss on Friday. So, well, now I've got today's topic:

Schnee, Eis und Frost /Snow, Ice and Frost

Ein offenes Thema, bei dem jeder nach Herzenslust schreiben soll, was ihm dazu einfällt.
     An open topic, where everybody shall write to his heart's content, what he thinks about it.

1.Die Sehnsucht nach Schnee. Auch wenn der Wetterdienst für diese Woche Schnee vorausgesagt hat, ist noch keine einzige Flocke gefallen was sich eindrucksvoll durch dieses triste Foto darstellen lässt:
     The longing for snow. Even though the weather service has predicted snow for this week not a single snowflake has fallen, which can be impressingly depicted through this trist Foto:

Man beachte den grünen Rasen. Und ich schwöre, dass ich dem Bild kein bisschen rumgepfuscht habe. Hätte ich das getan, hätte ich Schnee reinmontiert. Frau Holle, es ist Dezember! Wenn du gerade keine Hausmagd findest, schüttel die Betten doch selber auf. Oder bring mich aus diesem Leben weg, ich bin gerne bereit bei dir zu arbeiten. Früher dachte ich, dass du mich magst, schließlich hat es früher an meinem Geburtstag seit meiner Geburt, wo ich auch war, immer geschneit, sogar in China, aber im Moment fühle ich mich von dir im Stich gelassen. Ich weiß noch, wie mal die gleiche Landschaft, die man im Hintergrund des obigen Bildes sieht, so verschneit war, dass die Leute aus unserer Nachbarschaft sich die Skier angeschnallt haben und eine Runde Langlaufen gegangen sind, einfach weil das ging. Aber ich vergaß, das böse CO2 setzt dir ja zu. Ich vermisse dich, Frau Holle, wo bleibst du?
     Consider the green lawn. And I swear that I haven't done anything with this picture. If I had done that, I would have added snow. Mother Holle, it's December! If you can't find a housemaid, please fluff up your pillows yourself. Or bring me away from this life, I'm ready to work for you. I used to think you like me, on my birthdays since my birth there was always snow, even in China, but at the moment I feel left high and dry. I still know, how the same landscape that you see in the background, was so snowy, that people in our neighbourhood put on skis and went cross-country skiing, just because it was possible. But I forgot, the bad CO2 is choking you. I miss you Mother Holle, where are you?

2. Do you wanna build a snowwmaaan? /Let it snow, let it snow, let it snow go!
Nach langen Jahren von "Last Christmas" gibt es nun neue Winterhits! /After long years of "Last Christmas" there are new winter hits!
 
Ja, ich bin ein Fan von dem Film, aber wenigstens habe ich kein Tumblr auf dem ich sinnlos jeden Scheiß zu dem Thema verblogge. Es soll ja ein zweiter Teil von Frozen rauskommen, aber ich mache mir vor allem Sorgen, dass der nicht an den ersten herankommt.
Übrigens: Bei dem Multilanguage von "Let it go" habe ich mich selbst überrascht, indem ich die halbe Zeile Mandarin sogar halbwegs verstanden habe. Und ich mag nicht, dass das Video auf Flämisch endet. Nichts gegen Flämisch, aber trotz Multilanguage sollte es auf Englisch enden. So fühlt sich das Ende ein wenig zufällig an.
     Yes, I'm a fan of that movie, but at least I've got no tumblr where I reblog every stupid shit I find about it. There's probably a sequel coming up, but I'm worrying, that it won't be as good as the first.
By the way: In the multilanguage of "Let it go" I surprized myself by kind of understanding half of the mandarin sequence. And I don't like that the video ends in Flemish. I've got no problem with Flemish, but despite Multilanguage it should still end in English. This way the end feels a bit random.


3. Wo wir schon bei Schneemännern sind: Ich will einen bauen ja, natürlich, aber leider habe ich keine magischen klimawandelnden Kräften. Let it snow, let it snow, let it snow, Elsa!
Ich erinnere mich daran, wie mein Vater mir, als ich drei war, einen Schneemann baute. Ich wollte, dass es eine Schneefrau war. Und damit man erkennen konnte, dass es eine war, hat er ihr dann auch richtige Brüste hingemacht :'D
     Just the way we're talking about snowmen: I want to build one, of course, but I've got no climate changing powers. Let it snow, let it snow, let it snow, Elsa!
I remember that my father built a snowman for me, when I was three. I wanted, that it was a snowwoman. And so you could see that it was a she, he made her breasts :'D


4. Eisblumen sind noch etwas, wofür ich gerne in die Vergangenheit reisen würde. Selbst wenn bei uns in unserer modernen Welt genug Schnee und Kälte dafür da sind, sind moderne Fenster so gut, dass sie auch ganz unromantisch keinen Frost und folglich keine Eisblumen ansetzen können. Dabei ist das doch sooo romantisch. Ja, eigentlich doof. Heutzutage sind Eisblumen ein exotisches Phänomen, das man nur noch sehr selten an Skiliftgondeln bestaunen kann.
     Frost patterns are something, I'd like to travel in the past. Even if in our modern world there was enough snow and cold for them, modern windows are so good, that the very unromantic don't get frost and in this order also no frost. It's sooo romantic. Yes, almost stupid. Nowadays frost patterns are an exotic phenomenon that you only rarely see on the the pods of ski lifts.

5. Kennt ihr den Film "Und taglich grüßt das Murmeltier"? Schaut ihn euch an, wenn ihr in eurer Sehnsucht nach Schnee baden wollt...ein wunderbarer Winterfilm ;-) da lernt die Hauptperson Phil Connors ja unter anderem, Eisskulpturen zu bauen, als er in einer Zeitschleife festsitzt und genug Zeit für alles Mögliche hat. Ich finde Eisskulpturen klasse und würde es (wie viele andere Dinge, die ich auch nicht kann) so gerne können. Manche Leute bauen sogar berufliche Eisskulpturen.
     Do you know the movie "Groundhog Day"? Watch it, if you want to bath in your longing for snow...a wonderful winter movie ;-) in which the main character Phil Connors amongst others learns building ice sculptures, when he is trapped in a time warp and has enough time for all kinds of things. I think ice sculptures are great and would love to build them if I could -like so many others things, I can't either. Some people even build ice sculptures as their paid job.

Ich fordere euch nun auf, selber ein wenig querzudenken und alles, was euch dazu einfällt zu posten, darüber würde ich mich sehr freuen :-) Egal was kommt, aber ich bin sicher, dass fast jeder eine verrückte kleine Eis- und Schneegeschichte zu erzählen hat.
      I now ask you to think of everything coming up o your mind when you think of the topic and post it and I'd be glad about that :-) No matter what, but I'm sure, that everybody has a crazy

Keine Kommentare -fütter mich!:

Post a Comment

Ich will Kommentare! Je mehr desto besser! Diese Bloggerin ernährt sich von Kommentaren, also lasst sie nicht verhungern! Haut in die Tasten! ;-)