Wednesday, February 18, 2015

Sweet Sixteen oder so ähnlich

Seit heute bin ich Sechzehn. Ich will es nicht so genau sagen, denn die einen würden sagen, seit Mitternacht, da ich aber eigentlich um ungefähr 13:15 geboren wurde, bin ich mir nicht sicher, ob das korrekt ist, oder übberhaupt eine Rolle spielt. Eigentlich ist es total unwichtig. Ich weiß, dass es noch nie einen Geburtstag in meinem Leben, bei dem ich mich schon bereits schon so viele Wochen im voraus so alt gefühlt habe und nicht das Gefühl hatte, schon davor sechzehn zu sein. Genau genommen war ich gestern ja nur einen Tag jünger als sechzehn. Trotzdem war es irgendwie schön, dass ich heute Sechzehn wurde. Wir sind im Skiurlaub, zusammen mit der ganzen Skiabteilung des Sportvereins und haben eine ganze Jugendherberge besetzt, dadurch ziemlich viele Freiheiten und ich habe heute einige schöne Überraschungen erlebt, inklusive Überraschungstorte und kleinen Mädchen die mir eine glitzernde Pandamaske geschenkt haben. Kitschig, aber total süß.
So komisch. Ich weiß kaum, was ich schreiben soll. Heute war hauptsächlich ein schöner Tag, aber ein schöner Tag auf eine banaler niedliche weiße dass es nichts, ber auch absolut gar nichts darüber zu berichten gäbe, das erwähnenswert wäre. Schöne Sachen sind komisch. Ich weiß immer ganz genau, wenn ein Tag schön war. Aber was genau das schöne an diesem Tag war -das kann ich nicht benennen. Ich weiß nur dass er schön war. Da waren hunderte von kleinen Sachen, die ich mochte, aber nichts greifbares, bei dem ich sagen könnte, dass es das Wundermittel war, um den Tag perfekt zu machen. Vielleicht ist das der Grund, warum ich so oft selber nicht herausgefunden habe, wie ich einen schönen Tag mache. Ich jage immer irgendeinem Zaubermittel nach, von dem ich glaube, dass es mir das ultimative Glück bringt, aber vermutlich sind es in Wahrheit diese ganzen kleinen Sachen, die mich heute wirklich so zufrieden machen. Abgesehen von dem Glühwein, den ich heute probiert habe, der macht mir den Kopf immer noch schwurbelig. Das geht ebenfalls nicht auf Knopfdruck. Ich bin zwar Sechzehn, aber ich glaube nicht, dass ich deswegen bereit bin, um Alkhol trinken zu können. Nicht wirklich.
 Um diese Erkenntnis zu haben musste ich nicht wirklich sechzehn werden. Ich wusste es schon vorher. Ich hatte schon so oft Tage, an denen ich irgendwie glücklich war, obwohl nichts Besonderes, herausragendes passiert ist. Und hinterher vergisst man wieder ganz schnell den Weg um glücklich und zufrieden zu sein. Das es nichts besonderes braucht und heute nichts besonderes passiert ist. Abgesehen davon, dass mein Alter jetzt, in unserer Zeitrechnung gerade ein paar Nullen enthält. Ein (blöderweise) fast schon abgeschlossener Tag, ein fast abgeschlossenes Jahr... ansonsten ist heute allerdings nichts besonderes für mich passiert.

18 Kommentare -gib deinen Senf dazu:

  1. HAPPY BIRTHDAY TO YOU, HAPPY BIRTHDAY TO YOU, HAPPY BIRTHDAY LIEBE Mulan (oder Windprite oder wieauchimmer) HAPPY BIRTHDAY TO YOU! Jetzt musst du noch den unsichtbaren Kuchen mit unsichtbaren Kerzen ausblasen und dann ist die Welt glücklich oder nur ich ;)

    Alles Gute zu deinem Geburtstag :)
    LG Mila <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. *UNSICHTBAREKERZENAUSPUST*
      Vielen dank für den Windkuchen, du hast einen einfachen Luftikus sehr glücklich gemacht :-)
      Egal ob die Welt glücklich ist oder nicht: wenigstens sind wir beide jetzt glücklich ;-)

      Delete
  2. Alles alles liebe zu deinem Geburtstag nachträglich ^-^ach menno hätte ich es eher gewusst hätte ich dir einen ganz tollen Artikel gezaubert! Jetzt schreib ich ihn mir auf und dann nächstes jahr an deinem sweet seventeen wird es was ganz tolles geben! :)
    hoffe du hast schön gefeiert und noch ganz viele tolle dinge bekommen hihi <3
    ~ Elfii♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach was, das habe ich erst nächstes Jahr, wenn ich dir auch mal Glückwünsche schreibe verdient ;-)
      Höchstens.
      Tolle Dinge? Ich habe jetzt eine englische Ausgabe vom "Hobbit", das ist doch schlumpfig oder? Aber noch schlumpfiger ist vermutlich Corel Paint, das vermutlich da ist, wenn ich aus dem Skiurlaub zurückkomme :-)
      *selig*

      Delete
  3. Happy Birthday!! Alles Liebe zu deinem 16. Geburtstag!

    Feiere schön :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gefeiert habe ich schon :-) Aber trotzdem viiiielen Dank :-)

      Delete
  4. Replies
    1. Liebes Lenalein, vielen Dank dafür :-)

      Delete
  5. Ach Mann ... ich wusste zwar, dass du im Februar hast, aber an welchem Tag, hast du glaube ich nie erwähnt. :D Aber lieber zu spät als gar nicht: Happy Birthday! :3 Und willkommen im Club der Sechzehnjährigen. :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ist doch wirklich nicht schlimm! Ich hätte dir nichts zum Geburtstag gemacht und ich trage es dir bestimmt nicht nach ;-) Also danke für die Glückwünsche, die sind schon als Kommentare überwältigend. Okay? Okay.

      Club? was für ein Club? Krieg ich da auch einen Ausweis? xD

      Delete
    2. Ich weiß, aber ich mach gerne anderen eine Freude, wie du vielleicht schon weißt. :D
      Bis jetzt noch nicht. o: Willst du etwa einen? xD

      Delete
    3. Ja, aber tu dir keinen Zwang an :-)

      Delete
  6. Liebe Mulan,
    herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir alles schlumpfig Gute und hau auch im neuen Lebensjahr ordentlich rein! :-)
    Schlumpfige Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, danke :-)
      Je mehr schlumpfige Grüße, desto schlumpfiger, sag ich doch immer ;-)
      Deinen Ratschlag werde ich befolgen, egal was mein Bäuchlein dazu sagt ;-)

      Delete
  7. Alles Liebe nachträglich, liebe Mulan!
    Ich kann mich ehrlich gesagt kaum noch an meinen sechzehnten Geburtstag erinnern, dabei ist das nicht mal ein halbes Jahr her... Und ganz ehrlich? Ich fühle mich immer noch nicht so alt. Schlimm, wenn das jetzt schon anfängt :D
    Egal, stoßen wir virtuell auf dein neues Lebensjahr an: Prost! ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! :-)
      Mir geht es ja umgekehrt, ich habe mich schon so alt gefühlt, bevor ich so alt war... also wirklich, das sollte doc nicht der Fall bei dir sein...
      Prost! Und Scheißherzchen: ♥♥♥♥♥♥♥♥ ;-)

      Delete
  8. Herzlichen Glühstrumpf nachträglich!

    Ich hätte ja eher geschrieben, aber ich musste erst meine Haustiere motivieren (ich kann ja schlecht alles selber schreiben)

    LG
    Ede

    ReplyDelete
    Replies
    1. Man kann unpünktlich sein, aber zu spät ist man nie ;-)

      Ach, immer diese Haustiere, immer diese Müh und Not, die man damit hat... ich kenne das allerdings nur bei meinen rosaflauschigen Einhörnern, die sind leider alle Analphabeten und ich muss die ganze Schreiberei alleine machen...

      liebe Grüße zurück :-)

      Delete

Ich will Kommentare! Je mehr desto besser! Diese Bloggerin ernährt sich von Kommentaren, also lasst sie nicht verhungern! Haut in die Tasten! ;-)