Sunday, March 30, 2014

"Nachrichten aus einem unbekannten Universum -eine Zeitreise durch die Meere" /"Messages From An Unknown Universe -A Time Travel Through The Seas" -Frank Schätzing

Oh mein Gott! Ich habe noch nie ein Sachbuch gelesen, dass so spannend und witzig war wie dieses hier. Es ist ja eigentlich nur ein Sachbuch -aber doch so viel mehr und es ist sehr gut geschrieben. Man erfährt sehr viele interessante Dinge, von denen man in der Schule nie hört und manche, die einem bekannt vorkommen (sollten). Er erzählt eigentlich nicht nur die Geschichte des Meeres, sondern auch viel über die Geschichte des Lebens. Und so interessant, dass mir einige der Stellen im Buch nicht mehr aus dem Kopf gegangen sind. Fünf Delphine! Das sag ich gleich, denn die Entscheidung fiel hier wirklich nicht schwer.

Oh my god! I've never read a nonfiction as exciting and funny as this. It's actually only a nonfiction -but so much more and well-written. You learn many things, of which you never hear at school and some, that (should) be familiar. He tells not only the story of the seas, but much about the story of life. And so thrilling, that some passages are still in my mind. Five Dolphins! I'll tell it from beginning, since the decision wasn't difficult.

Es gibt wirklich einige interessante Feststellungen über das Leben und die Welt und jede Menge tolles Klugscheißerwissen obendrauf. Herrlich! Ein wirklich tolle Kombination aus interessant und witzig. Ich weiß nicht, aber beim Lesen dieses Buches hatte ich sofort das Gefühl, dass man in dem Buch sehr viel mehr lernt als in mancher Biologiestunde in der Schule. Und es wird über viele Irrtümer aufgeklärt, die eigentlich zum tieferen Verständnis der Welt wichtig sind. Ich empfehle es wirklich an alle weiter. Darum nun einige meiner Lieblingsstellen:

There are really some fascinating conclusions about life and the world and a lot of great know-it-all knowledge. Marvelous! A really great combination of interesting and funny. I'm not sure, but by reading this book I immediately felt that you learn more from the book than at school in some biology lessons. And many missaprehensions are clarified in this book. I really recommend it. So here some of my favorite passages:



"Vorgestern ist das Universum einem Punkt entsprungen, vor rund 13,7 Milliardeb Jahren [...] vor nicht ganz einer Sekunde hat dann die Menschheit ihr "Cogito ergo sum!" in die Welt geschmettert."


"Die Meinung aller Theologen jedenfalls mit denen ich gesprochen habe, war einhellig: Affen haben eine Seele, nur eben keine unsterbliche. Ähnliches gilt für Pudel, Goldhamster, Heringe, Fadenwürmer und alles, was da kreucht und fleucht."

 "Auch Meteoriten sind im Weltraum nichts besonderes, ebenso wenig, wie sie nach Sauriermanier auszusterben pflegen, um zivilisierte Rassen nicht länger zu belästigen. [...] Tatsächlich trudeln sie mit schöner Regelmäßigkeit vorbei, ohne Schaden anzurichten. Doch wehe, in kosmischen Billard kommt es zum Kugelkontakt. Die Gefahr, von einem solchen Brocken zurück ins Archaikum katapultiert zu werden, besteht unvermindert. [...]
Der Mensch ist ein Verdrängungskünstler [...] Die ignoranten teilen sich in zwei Lager. Die einen ziehen es vor, in Kriege zu investieren. Andere verweisen auf humanitäre Missstände und fordern, das Geld dort zu investieren, wo Menschen zu viel Hunger haben, um sich über Meteoriten den Kopf zu zerbrechen. Allzu verständlich. Andererseits hätte man einige der Millionen, die im Irak verbombt wurden, in die Entwicklung eines funktionierenden Abwehrsystems stecken sollen, denn die Bombe aus dem All wird Christen und Muslime gleichermaßen vor das Angesicht des Herrn zitieren. Der wird natürlich wissen wollen, womit wir uns die Zeit vertrieben haben, und wir werden anworten müssen, dass wir uns gegenseitig die Köpfe eingeschlagen haben, weil im Koran nicht ganz genau dasselbbe steht wie in der Bibel. Daraufhin wird er und mit nie gehörten Kraftausdrücken titulieren und fragen, warum seine Schöpfung zu blöde war, die einfachsten Dinge zu kapieren. Hatten wir nicht jede Menge Zeit? Aber da stehen wir nun, und Gott wird seufzen und seine Engel anweisen, den ungeliebten Vetter in der Hölle anzurufen und nachzufragen, ob er noch für sechs Milliarden Idioten Zimmer frei hat."
Und so geht es auf mehr als fünfhundert Seiten weiter. Wirklich herrlich, nicht wahr? Frank Schätzing hat es geschafft, Wissen auf die beste und unterhaltsamste weise zu verpacken und einen quasi süchtig zu machen. Bravo! Großartig! Ich werde "Der Schwarm" nun definitiv lesen.

And that's like it goes on (It really is great, but I'm not sure how to translate something that maybe has an official translation). Really marvelous, isn't it? Frank Schätzing really managed it, to join knowledge in the best and most entertaining way. Great! I'll definitely read "The Swarm" now.


Keine Kommentare -fütter mich!:

Post a Comment

Ich will Kommentare! Je mehr desto besser! Diese Bloggerin ernährt sich von Kommentaren, also lasst sie nicht verhungern! Haut in die Tasten! ;-)