Saturday, October 11, 2014

Das geht gar nicht -Stöckchen /No-go Tag

Vor ewigen Zeiten habe ich bei unserer allerliebsten Weltherrscherin dieses Stöckchen entdeckt und nun wieder hervorgezaubert:
A long time ago I discovered this Tag at our dear world ruler's and now conjured up again:

Das geht gar nicht in Bezug auf Essen! /No-Go concerning food!

Lätschiges Essen,
Brokkoli,
chinesisches Kantinenessen (ich weiß, wovon ich rede!)
Essen, für das andere Menschen hungern und dursten mussten

slouchy food,
broccoli,
Chinese cafeteria food (I know what I'm talking about!)
food for which other people had to hunger and thirst


Das geht gar nicht in Bezug auf Klamotten! /No-Go concerning clothes!

Komische Gerüche an den Klamotten,
dass Arbeiterinnen in anderen Ländern unter menschenunwürdigen Bedingungen dafür arbeiten müssen,
Mütter, die sich nicht davon überzeugen lassen, dass man bestimmte alte Kleider noch behalten könnte oder dass ich ihren Kleiderstil nicht mag und nicht übernehmen werde,
Leute die die schockierende Ansicht haben: Wenn ich Kleider kaufe, dann bekommen die Näherinnen dafür Geld, also können sie doch zufrieden damit sein, oder? Da bleibt einem die Luft weg.
Dass meine Mutter der Meinung ist, ein fünfzehnjähriges Mädchen solle auf keinen Fall etwas untailliertes tragen. Als gäbe es ein Gesetz, dass es mir verbietet.

Strange smells on the clothes,
that workers in other countries have to work in degrading condition therefor,
mothers, that cannot be convinced, that you could still keep some of the old clothes or that I don't like her style and will not adopt is,
People with the shocking opinion: If I buy clothes, the sewers get money, so they could be content with it, could they? That simply squeezes all the breath out of me.
the opinion of my mother, a fifteen-year old girl shouldn't wear something un-waisted. As if there was a law restricting me to do so.


Das geht gar nicht in Bezug auf Musik! /No-Go concerning music!

Zu laut,
zu gewollt fröhlich,
zu sehr auf die Ohren (schräg, hoch, kreischend),
dämliche und (für mich subjektiv) abstoßende Textinhalte

To loud,
to volitionally happy,
to much on the ears (skew, high, screeching),
stupid and (for me subjective) abhorrent lyrics



Das geht gar nicht in Bezug auf Duft! /No-Go concerning smell!

Wenn man einem Geruch nicht entfliehen kann, der einem unangenehm ist /If you can't flee a nasty smell

Das geht gar nicht in Bezug auf Jahreszeit! /No-Go concerning seasons!

Wenn letztere nicht hält, was sie verspricht /If one doesn't hold the promises it gave

Das geht gar nicht in Bezug auf Süßigkeiten! /No-Go concerning treats!

Lakritze. Das nennt man eine Süßigkeit? /Liquorice. You call that a sweet?

Das geht gar nicht in Bezug auf YouTube! /No-Go concerning YouTube!

Manche der Kommentatoren die sich da herumtreiben sind echt... seltsam. /Some of the commentators there are really... strange.

Das geht gar nicht in Bezug auf McDonalds!/No-Go concerning McDonalds!

Die Pommes von dort,
Das Gemüse in den Burgern (Urghs!)
Das Plastikspielzeug (inzwischen gibt es dort -zumindest in Deutschland- ja Bilderbücher und Hörbücher im Happy Meal, weil sich das Plastikspielzeug nicht mehr so gut verkauft)

The fries,
the vegetable in the burgers (ugh!)
the plastic toys (in the meantime -at least in Germany- they started adding picture books and audiobooks to the Happy Meal, because the plastic toys don't sell that good anymore)


Das geht gar nicht in Bezug auf Personen! /No-Go concerning people

Ach, da fällt mir spontan nichts ein. Ich könnte jetzt eine bestimmte Eigenschaft nennen, aber im nachhinein betrachtet würde ich feststellen, dass ich diese Macke selbst besitze. Also sage ich mal ganz aussagekräftig: Unschlumpfigkeit

Spontanously I don't get a point. I could name a particular characteristic, but afterwards I'd realize, that I have this flaw myself. So, let's say very meaningful: un-smurfiness

Das geht gar nicht in Bezug auf öffentliche Personen! /No-Go concerning public people

Die Sucht nach Aufmerksamkeit,
öffentliche Personen, die völlig grundlos öffentliche Personen sind,
öffentliche Personen, die ihre Bekanntheit missbrauchen,
öffentliche Personen, die Wasser predigen und Wein trinken

The dependence of attention,
public people, that are public people for no reason,
public people that abuse they're publicity,
public people, that talk the talk but don't walk the walk


Das geht gar nicht in Bezug auf Haare! /No-Go concerning hair!

Ich habe in der Hinsicht absolut kein No-Go. Was jedermann mit seinen Haaren macht ist seine Sache, nur wenn einer sich einer mit voller Absicht eine Hitlerfrisur und ein ganz bestimmtes Schnauzbärtchen macht... brrr. Da macht man sich aber aus völlig anderen Gründen Sorgen.

In this category I don't really have a No-Go. What anyone does with his hair is his own business, but if anyone makes himself a hitler haircut with with purpose and a particular mustache... brr. But then you need to worry about for very different reasons.

Das geht gar nicht in Bezug auf Party! /No-Go concerning parties!

Partys mit Saufzwang oder sonstigem Zwang,
während der Party mit dem Schlaufon spielen,
Spaßverderber,

Parties with swigging pressure or other pressure,
playing with the smartphone during the party,
spoilsports,


Das geht gar nicht in Bezug auf Auto! /No-Go concerning cars!

Wenn ich irgendwo mitfahre, sollte der Rücksitz wenigstens kein Saustall sein und nicht seltsam riechen. Sonst habe ich eigentlich keine Kriterien.

When I hitch a ride somewhere, the back seat should at least be no pigsty and don't smell strange. Otherwise I've got no criterions.

Das geht gar nicht in Bezug auf Eltern! /No-Go concerning parents!

Dass mich meine Mutter manchmal so betrachtet, als sei ich ein Teil von ihr und nicht immer in der Lage ist, mich als eigenständige Person zu betrachten, sondern projiziert, statt mich zu betrachten.
Dass sie mich nicht so nehmen wie ich bin. Sie behaupten zwar das Gegenteil, aber wenn sie das wirklich tun würden, würden sie meine Meinung mehr respektieren.
Wenn dich deine eigenen Eltern dazu auffordern, dich auf Facebook anzumelden, dann ist das nun wirklich seltsam.

That my mother sometimes considers me as just a part of her and isn't always able to see me as a independent person, but projects instead of viewing me.
That they do not take me the way I am. The claim to do the opposite, but if they really did that, they'd respect my opinion more.
If your own parents ask you to register at Facebook, then that really is strange.


Das geht gar nicht in Bezug auf Instagram! /No-Go concerning Instagram!

Naja, ich hab kein Instagram, also was soll ich hier schon schreiben? ;) /Well, I haven't got Instagram, so what should I write here? ;)


Es war fast schon schwierig, diese Punkte zu beantworten. Es fällt mir nicht gerade leicht, negative Punkte zu benennen, vor allem das "Geht gar Nicht!", denn ich finde, pauschal kann man das nicht immer so sagen. So, wer auch immer dieses Stöckchen selber auch bearbeiten möchte, der möge zugreifen :)
It was almost difficult to answer these points. It's not so easy, to name negative points, especially the "No-Go!", because I think, you can't always ay that generally. Whoever wants to answer this tag himself, may simply take hold of it :)

2 Kommentare -gib deinen Senf dazu:

  1. Coole Artikelidee, klingt irgendwie ganz interessant. c:
    Ich finde es ein wenig überraschend, dass deine Eltern von dir erwarten, dass du dich auf Facebook anmeldest. Meine Eltern halten von der Plattform nicht viel und meine Mum kann das Netzwerk schon mal gar nicht leiden.
    Aber das mit McDonalds ... wie wahr. :D Ich geh dort aber sowas von selten essen und kaufe mir eigentlich auch immer das Gleiche: Pommes und Cheeseburger.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Genau genommen war das ein sogenanntes Stöckchen, das daraus besteht, dass sich irgendwann in "grauer" Vorzeit irgendein Blogger dieses Thema ausgedacht hat, und dann andere Blogger dazu aufgefordert hat, es auch so zu bearbeiten. So hat es sich im Netz verbreitet und ich habe es beim Fellmonsterchen gefunden ^^ Wenn du willst, kannst du es ja auch bearbeiten, das ist so gedacht bei Stöckchen (Im englischen "Tags" genannt)
      Es gibt ein paar doofe Aktionen, bei denen man Facebook nicht unbedingt haben muss, aber man sich halt über Facebook informieren kann. Und meine Eltern finden, ich soll mich selber drüber informieren undsoweiter. Irgendwie unverständlich... nüja.
      Jap, bei Megges kaufe ich mir eigentlich auch fast immer das gleiche, wenn es mal nicht etwas besonders interessantes gibt. Wobei das essen dort nie wirklich top ist...

      Delete

Ich will Kommentare! Je mehr desto besser! Diese Bloggerin ernährt sich von Kommentaren, also lasst sie nicht verhungern! Haut in die Tasten! ;-)